EBEV-Lift 500

Ob der MH 500 mit hydraulischer Handpumpe für den Hubzylinder, ausgestattet
mit Druckbegrenzungsventil oder der MW 500 mit elektrischer 12/24 Volt Seilwinde
und manueller Hubarmverstellung – der kompakte EBEV-Lift ermöglicht eine
schnelle Montage auf das Trägerfahrzeug.

Damit die Sicherheit nicht zu kurz kommt, erfüllt der EBEV-Lift 500 selbstverständlich
die Vorschriften der EN-Maschinenrichtlinie und ist mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet.

Kompakt, vielseitig, sicher!

ebevlift1

EBEV-Lift MH500

mit hydraulischer Handpumpe für den Hubzylinder,
ausgestattet mit Druckbegrenzungsventil

  • Hubzylinder mit Rohrbruch- und Senkbremsventil
  • Hubarm mit manuell ausziehbarer Verlängerung
  • Kran 360 Grad manuell mittels Kurbel über ein
  • Schneckenradgetriebe schwenkbar
  • Manuelle Abstützung in der Höhe verstellbar, seitlich
  • auszieh- und hochklappbar, einseitig im Kransockel montiert
  • Kransockel verstärkt mit Lochbild für die Befestigung
  • Stabile Säulenlagerung mit Buchsen
  • Lackierung in RAL 3002 karminrot/galvanisch verzinkt
  • Hubmoment 0,54 mt
  • Eigengewicht 95 kg
ebevlift2

EBEV-Lift MW500

mit elektrischer 12/24 Volt Seilwinde
und manueller Hubarmverstellung

  • Hubarm mit manuell ausziehbarer Verlängerung
  • Kran 360 Grad manuell mittels Kurbel über ein
  • Schneckenradgetriebe schwenkbar
  • Manuelle Abstützung in der Höhe verstellbar, seitlich
  • auszieh- und hochklappbar, einseitig im Kransockel montiert
  • Kransockel verstärkt mit Lochbild für die Befestigung
  • Stabile Säulenlagerung mit Buchsen
  • Lackierung in RAL 3002 karminrot/galvanisch verzinkt
  • Hubmoment 0,54 mt
  • Eigengewicht 105 kg